NZZ Konferenzen
Portfolio Über uns Partner Kontakt

28. Januar 2019 | Basel

FutureHealth Basel

Das Swiss Economic Forum und die Handelskammer beider Basel lancierten mit FutureHealth Basel im Januar 2018 eine neue richtungsweisende Konferenz, die allen Akteuren der Gesundheitsindustrie eine interdisziplinäre und zukunftsorientierte Auseinandersetzung mit den Megatrends von morgen ermöglicht. Die Konferenz leistet damit einen Beitrag zur Debatte, wie das Gesundheitswesen in der Schweiz zeitgemäss, effektiv und erschwinglich bleiben kann.

 

Im Gegensatz zu bestehenden, wissenschaftlich orientierten und traditionellen Konferenzen in der Gesundheitswirtschaft zeichnet sich FutureHealth Basel durch einen businessorientierten, strategischen und interdisziplinären Ansatz mit modernen Formaten aus. Die Konferenz richtet sich an alle Entscheidungsträger des Schweizer Gesundheitssystems bestehend aus Life Sciences- und MedTech-Unternehmen, Ärzten und Spitälern, Technologiefirmen, Managed Service Anbietern, Logistikunternehmen, Behörden und Krankenversicherungen.

 

Webseite

28. Februar 2019 | Papiersaal Zürich

NZZ Netversity 50/50

Die begehrte Veranstaltung wird seit 2016 als eigenständiger Anlass durchgeführt – und zwar zweimal jährlich unter dem Namen «Netversity 50/50». Dieser Begriff vereint die beiden Veranstaltungsziele: Es geht um Networking und um Diversity. Wenn jung und alt, Mann und Frau, Start-Ups und erfahrene Entrepreneurs zusammenkommen und sich austauschen, entsteht konkreter Mehrwert für alle.

 

Die NZZ Konferenzen & Services als Veranstalter glauben nicht nur an die Kraft des Dialogs, sondern auch an die Vielfalt. Dazu gehören Frauen und Männer mit ihren Eigenschaften und Qualitäten. «Netversity 50/50» steht für Inspiration, Networking, Ästhetik und Veränderung. Die exklusive Business- und Networkingplattform ermöglicht Begegnungen und Dialoge an besonderen Orten in einer modernen, stilvollen Atmosphäre.

Webseite

27./28. März 2019 | Victoria-Jungfrau Grandhotel & Spa, Interlaken

NZZ X.Days

Die NZZ X.Days sind die führende Konferenz für Strategien und Erfolg im digitalen Wandel. Sie sind in Format, Programm und in der Qualität der Teilnehmenden einzigartig. Die Konferenz thematisiert alle relevanten Aspekte der digitalen Transformation in der nötigen Tiefe: Technologie, Kultur, Mindset und Prozesse sowie Kundenorientierung.

 

Die X.Days setzen konsequent auf ein ausgesuchtes Teilnehmerfeld: Es stehen 450 limitierte Teilnahmeplätze auf C-Level- Stufe zur Verfügung. Diese Unternehmer, CEO’s und weitere Persönlichkeiten haben in Interlaken die Möglichkeit, Strategien für den Erfolg im digitalen Wandel kennenzulernen und sich auf Augenhöhe mit anderen Führungspersonen auszutauschen. Der Dialog und das Networking zwischen Referenten, Teilnehmenden sowie den Partnern sind denn auch essentielle Bausteine dieser Veranstaltung.

 

Webseite

23. - 24. Mai 2019 | Congress Centre Kursaal Interlaken

Swiss Economic Award

Der Swiss Economic Award ist der bedeutendste Jungunternehmerpreis der Schweiz. Seit 1999 zeichnet das Swiss Economic Forum (SEF) jährlich herausragende unternehmerische Leistungen in den Kategorien «Dienstleistungen», «Hightech/Biotech» und «Produktion/Gewerbe» aus. Die Gewinner werden mit einem Preisgeld von je 25’000 Franken prämiert und erhalten ein umfassendes Leistungspaket bestehend aus fundiertem Expertenfeedback, wertvoller Medienpräsenz und Zugang zum einzigartigen SEF-Netzwerk. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Swiss Economic Forum in Interlaken statt.

Webseite

23. - 24. Mai 2019 | Congress Centre Kultur Interlaken

Swiss Economic Forum

Das Swiss Economic Forum (SEF) ist die führende Wirtschaftskonferenz der Schweiz und fand am 7. bis 8. Juni 2018 bereits zum 20. Mal statt. Jedes Jahr treffen sich 1350 Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien in Interlaken zum aktiven Meinungsaustausch und branchenübergreifenden Dialog. Die Jubiläumsausgabe des SEF steht unter dem Motto «hello from the other side» und widmet sich der Vielfalt und der Offenheit als zentrale Erfolgsfaktoren.

 

Seit der Gründung 1998 fördert das SEF zusammen mit seinen Partnern das unternehmerische Gedankengut in der Schweiz und setzt sich aktiv für Jungunternehmen ein.

 

 

 

 

Webseite

27. Juni 2019 | Markthalle Langenthal

CE2 – Circular Economy Entrepreneurs

Das Swiss Economic Forum wird im Juni 2019 die neue Plattform CE2 – Circular Economy Entrepreneurs lancieren, um gemeinsam mit Partnern dem ressourcenschonenden Wirtschaften in der Schweiz substantiell mehr Kraft zu verleihen. CE2 ist die umfassende Plattform für die Kreislaufwirtschaft in der Schweiz. Leuchtturm-Konferenzen (Day), regionale Workshops (Labs) und ein Online-Hub (Web) bauen eine Community auf, die branchenübergreifenden Dialog ermöglicht und das Thema Kreislaufwirtschaft in der Schweizer KMU Landschaft verankert.

Webseite

10. September 2019 | Kursaal Bern

Family Business Award

Der Family Business Award zeichnet seit 2012 jährlich ein vorbildliches Schweizer oder Liechtensteiner Familienunternehmen aus, das sich durch ein mehrjähriges überdurchschnittliches und nachhaltiges unternehmerisches Handeln profiliert. Mit dem Family Business Award werden verantwortungsbewusstes Wirken und eine werteorientierte Unternehmensführung gezielt gefördert und in der Öffentlichkeit kommuniziert.

Webseite

4x pro Jahr | Falkenstrasse 11, Zürich

NZZ CEO Dinner

Ziel der NZZ CEO Dinner ist es, den Teilnehmenden einen qualitativ hochstehenden und inspirierenden Rahmen für Informationen, Präsentationen und Dialog zu schaffen, welcher seit jeher die NZZ als führende Zeitung prägt.

An den regelmässig stattfindenden Dinner kommt die exklusive Teilnehmerschaft in den Genuss von erstklassigen Vorträgen und Panel-Diskussionen. Sie lernen hochkarätige Referentinnen und Referenten sowie die NZZ-Chefredaktion persönlich kennen und können sich im einem angenehmen Rahmen austauschen. Pro Jahr vernetzen sich an den CEO Dinners mehr als 250 Gäste auf C-Level.

Webseite

Laufend | Schweiz

SEF4KMU

SEF4KMU ist die Wachstumsinitiative des Swiss Economic Forum (SEF) zur gezielten Unterstützung von KMU und Jungunternehmen in der Schweiz. Diese können kostenlos ihre Wachstumsstrategie von einem neutralen Team prüfen lassen, und zwar nach dem Prinzip «Unternehmer für Unternehmer». Besonders Erfolg versprechende KMU werden mit dem Qualitätslabel «SEF. – High-Potential KMU» ausgezeichnet und erhalten Zugang zu einer erleichterten Finanzierung, zu Anzahlungsgarantien sowie Unterstützung beim Risikomanagement, beim Schutz ihrer Innovationen, bei der Ausarbeitung von Business- und Finanzplänen und der Skalierung ihrer Produktion.

 

Die Wachstumsinitiative steht allen Unternehmen offen, welche bereits am Markt aktiv sind und ein Wachstum anstreben.

Webseite

21. November 2019 | Congress Center, Basel

Swiss Technology Award

Der Swiss Technologie Award ist der bedeutendste Technologiepreis der Schweiz und wird 2018 bereits zum 30. Mal vergeben. Jährlich werden in den Kategorien «Inventors», «Start-ups» sowie «Innovation Leaders» herausragende Innovationen und Entwicklungen mit überdurchschnittlichem Marktpotenzial und grossen Wachstumschancen auszeichnet. Die Preisträger erhalten ein individuell zugeschnittenes Unterstützungspaket bestehend aus Marketing- und Kommunikationsmassnahmen, fundiertem Expertenfeedback, wertvollen Kontakten und einem vereinfachten Einstieg in die Wachstumsinitiative «SEF4KMU». Mit der Vergabe des Swiss Technology Award leistet das Swiss Economic Forum zusammen mit den Award-Partnern einen wertvollen Beitrag zur Förderung der Innovationskultur in der Schweiz.

Webseite

21. November 2019 | Congress Center Basel

Swiss Innovation Forum

Das Swiss Innovation Forum ist die führende Innovationskonferenz der Schweiz und eine einzigartige Plattform zur gezielten Förderung von Kreatitivät, Design und Innovation. Die sorgfältig ausgewählten Referentinnen und Referenten präsentieren den über 1000 Teilnehmenden zukunftsweisende Ideen, neuste Technologien und aktuelle Trends. Konkrete Beispiele aus der unternehmerischen Praxis werden ebenso gezeigt wie wissenschaftliche Beiträge rund um den Themenkreis Innovation.

 

Neben einem vielseitigen Programm mit Keynotes und Breakout Sessions sind es insbesondere die branchenübergreifenden Networking-Gelegenheiten, welche das Swiss Innovation Forum bei Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik seit Jahren so beliebt machen.

 

Webseite

31. Oktober bis 1. November 2019 | Victoria-Jungfrau Grandhotel & Spa, Interlaken

NZZ Real Estate Days

Die NZZ Real Estate Days (RED) haben sich seit ihrer Premiere im Jahre 2007 zur national führenden Konferenz im Immobilienbereich etabliert. An der Veranstaltung treffen sich jährlich rund 260 Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger der gesamten Immobilienbranche sowie Investoren,Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Bauunternehmen.

 

Die NZZ Real Estate Days bieten Expertenwissen und Dialog zu relevanten Themen, Trends und Herausforderungen rund um die Schweizer Immobilienindustrie. Gemeinsam mit renommierten Partnern präsentiert die NZZ-Mediengruppe eine national führende Kommunikationsplattform. Ein zentraler Baustein der Veranstaltung ist der Austausch und das Networking zwischen den Teilnehmenden.

 

 

Webseite

6. November 2019 | Zürich

Swiss International Finance Forum

Das NZZ Swiss International Finance Forum (SIFF) ist eine im Jahr 2014 durch die «Neue Zürcher Zeitung» (NZZ) initiierte internationale Plattform für den Schweizer Finanzplatz. Die national führende Konferenz richtet sich an 300 Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger in Finanzindustrie, Politik, Behörden sowie Wirtschaft und Wissenschaft.

 

Nach vier erfolgreichen erfolgreichen Durchführungen mit Rednern wie Nobelpreisträger Joseph E. Stiglitz, dem ehemaligen US-Finanzminister Lawrence H. Summers, Harvard-Professor Kenneth Rogoff und zahlreichen Schweizer Finanzexponenten, wird sich das NZZ SIFF 2018 mit dem Thema «Towards a New Balance – Collaboration, Courage, Trust» befassen.

Webseite